Alltagshilfen


Allgemeines

Auch Alltagshilfen unterliegen der Personenbetreuung gem. § 159 Gewerbeordnung. Alltagshilfen sind Personen, die haushaltsnahe Tätigkeiten ausüben. Hierzu zählen unter anderem:

  • Reinigungstätigkeiten
  • Durchführung von Hausarbeiten
  • Wäscheversorgung
  • Vornahme von Besorgungen
  • Zubereitung von Mahlzeiten
  • Betreuung von Pflanzen und Tieren

Da Alltagshilfen keine unterstützenden Tätigkeiten bei der Lebensführung, wie zum Beispiel Gestaltung des Tagesablaufs sowie Hilfestellung bei alltäglichen Verrichtungen und kaum Gesellschafterfunktion haben, sind diese günstiger als PersonenbetreuerInnen, die auch diese Aufgaben übernehmen.

Für wen sind Alltagshilfen geeignet?

Alltagshilfen sind ideal für Personen, die noch mobil und selbständig sind, aber Schwierigkeiten dabei haben, den Haushalt, diverse Besorgungen, die Wäsche, etc. alleine zu bewältigen.

Preise

 geringe Deutschkenntnissemittlere Deutschkenntnisse
Eigenschaften Betreuungskraft
HerkunftslandRumänienRumänien
Deutschkenntnissegeringmittel
Theoretischer Pflegekursjaja
Berechnung Fixpreis
Honorar Betreuungskraft€ 1.100,00€ 1.250,00
Sozialversicherung€ 170,85€ 170,85
Fahrtkosten€ 150,00€ 150,00
Provision Vermittlung€ 380,00€ 380,00
Zwischensumme€ 1.800,85€ 1.950,85
Minus Zuschuss Sozialministerium Service- € 550,00- € 550,00
Fixpreis€ 1.250,85€ 1.400,85