Qualitätskontrolle durch diplomierte Krankenschwester bei der 24h Betreuung

Wir bieten für unsere Kunden ein neues Service an! Da für uns die Qualität der Betreuung eine sehr große Rolle spielt, sind wir immer bestrebt diese zu verbessern. Wir haben nun eine Qualitätskontrolle durch eine diplomierte Krankenschwester. Diese Kontrollen finden ca. alle 3 Monate statt. Die Krankenschwester überprüft die Pflegesituation vor Ort. Da sich die … Read more

Die 24 Stunden Pflege in Österreich boomt

Laut einem Artikel der Zeitschrift „Presse“ ist die 24 Stunden Betreuung in Österreich aus dem Pflegesektor nicht mehr wegzudenken. Die Verwaltungskosten der Behörden steigen zwar, da die Legalisierung der Personenbetreuungskräfte einen hohen Verwaltungsaufwand darstellt – jedoch müssen dadurch viele Senioren nicht mehr in ein Pflegeheim. Pflegeheime kosten dem Staat Unmengen Geld, was sich der Staat … Read more

Hitze-Tipps für Senioren

Die derzeitige Hitzewelle macht allen, speziell Senioren zu schaffen. Aus diesem Grund ist es ganz besonders wichtig ein paar Dinge einzuhalten. Diese Dinge sind nicht nur für die Senioren selbst wichtig, denn auch die Pflegekräfte müssen besonders darauf achten, dass die Pflegebedürftigen sich an einige Dinge halten. Wir haben für Sie einen Link gefunden, welcher … Read more

Abzugsfähigkeit von Essen auf Rädern

Laut einem neuen Urteil des BFG ist Essen auf Rädern teilweise abzugsfähig, wenn es auf dringenden ärztlichen Rat oder aus dem Grund der eigenen Behinderung in Anspruch genommen wird. In diesem Fall kann man einen Teil als außergewöhnliche Belastung berücksichtigen.

Pflegegeld Neu ab 01.01.2015

Seit 01.01.2015 gibt es Neuerungen für Pflegegeldbezieher bzw. für Personen, welche einen Antrag auf Pflegegeld stellen. Das Pflegegeld dient dazu, die Mehrkosten, welche durch die Pflegebedürftigkeit entstehen, teilweise abzudecken. Seit 01.01.2015 gibt es Änderungen bei den Pflegestufen 1 und 2. Für die Zuerkennung der Pflegestufe 1 muss ab 2015 ein monatlicher Pflegebedarf von durchschnittlich mehr … Read more